Menu

DR. JUR. CLEMENS PFISTER

TÄTIGKEITSBEREICHE

  • Vertragsrecht
  • Immobilienrecht
  • Miet- und Pachtrecht
  • Privates Baurecht
  • Erbrecht
  • Versicherungsrecht
  • Bank- und Kapitalmarktrecht
  • Markenrecht und gewerblicher Rechtsschutz
  • Wettbewerbsrecht
  • Wirtschaftsrecht

MITGLIEDSCHAFTEN

  • Rechtsanwaltskammer Zweibrücken
  • Gesellschaft für gewerblichen Rechtsschutz und Urheberrecht (GRUR)
  • 1. Vorsitzender des Ortsvereins Haus & Grund, Bad Dürkheim
  • 1. Vorsitzender der Mittelstands- und Wirtschaftsvereinigung (MIT), Kreisverband Bad Dürkheim
  • Lions-Club Mittlere Weinstraße-Deidesheim
  • Cartellverband kath. Akademiker (CV)

DR. JUR. CLEMENS PFISTER RECHTSANWALT

cp(at)pfister-rae(dot)com

DR. JUR. CLEMENS PFISTER

PROFIL

  • 1985 Abitur am WHG in Bad Dürkheim
  • Juristisches Studium in Freiburg und München
  • 1992: 1. Juristisches Staatsexamen, Baden-Württemberg
  • Korrekturassistent des juristischen Repetitoriums Hemmer
  • Urheberrechtliche Promotionen bei Prof. Dr. Manfred Rehbinder, Freiburg 1995
  • 2. juristisches Staatsexamen, Rheinland-Pfalz
  • 1996 Zulassung als Rechtsanwalt
  • 1996-2004 Rechtsanwalt in überregional wirtschaftsrechtlich ausge­richtetem Anwaltsnotariat in Bad Homburg
  • Seit 2002 auch vor allen Oberlandesgerichten vertretungsberechtigt
  • 2004 Gründung der Anwaltskanzlei >>­­­­­­­PFISTER & POMMER<< in Bad Dürkheim
  • seit September 2013, 1. Vorsitzender des Haus-, Wohnungs- und Grundeigentümervereins Bad Dürkheim → HAUS UND GRUND
  • 2017 Umfirmierung der Kanzlei in "­­­­­­­PFISTER RECHTSANWÄLTE"

VERÖFFENTLICHUNGEN

  • Das Urheberrecht im Prozess der Deutschen Einigung. NOMOS-Verlag, 1996.
  • Erfordernis des Vollmachtsnachweises bei Abmahnschreiben, wrp 2002, S. 799 ff.